Mehr Informationen
S10 » Lovecraftesque » Die Sonderkarten in Lovecraftesque

Die Sonderkarten in Lovecraftesque

Lovecraftesque nutzt Sonderkarten, um bestehende Regeln des Spiels teilweise auszusetzen. Dadurch werden zum Beispiel offensichtlich übernatürliche Elemente und Angriffe auf die Zeugin möglich. Sonderkarten können eingesetzt werden, müssen aber nicht – sie sind optional.

Kurzinfo zum Spiel

Lovecraftesque ist ein spielleitungsloses Erzählspiel über brodelnden, kosmischen Horror und bedient sich Themen sowie Elementen, die aus Lovecrafts Geschichten und Mythos bekannt sind. In einer sich zunächst langsam entwickelnden Geschichte manifestieren sich seltsame Hinweise, aus denen die Spielenden voreilige Schlüsse ziehen – die den Fortlauf der Geschichte beeinflussen.

Die abwechselnd geführte Hauptfigur wird dann auf eine Reise zu einer erschreckenden Erkenntnis oder der Begegnung mit einem furchtbaren Monstrum geschickt. Das Spiel findet in einer fulminanten Abschlussszene kosmischen Ausmaßes seinen Abschluss, nur ein Epilog zeigt danach noch auf, was mit der Hauptfigur und dem Schrecken danach passiert. Lovecraftesque ist für 2–5 Spielerinnen ausgelegt, die Dauer beträgt etwa 3–4 Stunden.

Regeln außer Kraft setzen – yeeaahh!

Lovecraftesque nutzt 24 sogenannte Sonderkarten, um beispielsweise durch weitere Hinweise Abwechslung in die Geschichte zu bringen und die Regel des Schleichenden Horrors teilweise auszusetzen. Dadurch werden offensichtlich übernatürliche Elemente und Angriffe auf die Zeugin möglich. Sonderkarten können in verschiedenen Teilen des Spiels eingesetzt werden, müssen aber nicht – sie sind ein optionales Spielelement. Lovecraftesque funktioniert auch ohne sie perfekt. Werden die Sonderkarten nicht im Spiel zugelassen, wird die Regel des Schleichenden Horrors schrittweise aufgehoben.

Beispiel einiger Sonderkarten

Um anschaulich zu machen, wie einige Sonderkarten aussehen können und welche Effekte sie ins Spiel bringen, folgen einige Beispiele. Sonderkarten besitzen einen Titel, Bedingungen zum Ausspielen, geben teilweise Beispiele zur Verwendung und haben andauernde oder einmalige Auswirkungen.

Zauberei

(Zauberin, Hexe, Hexenzirkel)

Andauernde Auswirkung

Die Karte darf nach einer Szene gespielt werden, in der etwas enthüllt wurde, dass Zauberei gewesen sein könnte.

Ab Teil 2
Die Zeugin sieht bizarre, nicht rational erklärbare Ereignisse.
Sie wird magisch angegriffen und gefangen, geschwächt oder verletzt.

In Teil 3
Der Finale Schrecken darf keine Zauberin sein.

Vorzeitige Enthüllung

Einmalige Auswirkungen

 

Spiele diese Karte in Teil 1 oder 2 um …
1. … die Rolle der Erzählerin zu übernehmen falls du sie noch nicht innehattest,
2. … einen Hinweis zu enthüllen, der nicht rational erklärt werden kann,
3. … die Rolle der Erzählerin dann an die eigentliche in der Szene zurückzugeben,
4. … den enthüllten Hinweis zusätzlich zu einem normal in einer investigativen Szene enthüllten zu vermerken.

 

 

Verunstaltete Körper

Andauernde Auswirkung

Die Karte darf nach einer Szene gespielt werden, in der Menschen vorkamen, die ungewöhnlich aussahen, sich seltsam fortbewegten oder scheinbar etwas verheimlichen wollten.

Ab Teil 2
Enthülle nicht menschliche körperliche Merkmale, Fehlbildungen, Verstümmelungen oder anderweitig schwächende Auswirkungen.

In Teil 3
Weite diese Auswirkungen auf die Zeugin aus.

Fazit

Das optionale Spielelement der Sonderkarten sorgt in Lovecraftesque für eine gewisse Unverhersehbarkeit und die Möglichkeit, offensichtlich übernatürliche und bedrohliche Elemente einzubringen – obwohl das normalerweise erst später im Spiel möglich ist. Mit den 24 Sonderkarten wird beispielsweise Zauberei möglich, uralte Zivilisationen tauchen frühzeitig im Spiel auf oder es kommt zu Raumzeitverkrümmungen. Da ist viel (un)möglich.

 

Dieser Artikel erscheint im Rahmen des Crowdfundings des Erzählspiels Lovecraftesque, das im Sommer 2020 im SchmetterTing Verlag erscheinen soll. Dazu benötigt der Verlag die Unterstützung der interessierten Rollenspielgemeinschaft. Ihr könnt euch unter gameontabletop.com/cf240/lovecraftesque.html an der Finanzierung des Spiels beteiligen und so für den Übersetzer und den Verlag einen Traum wahr werden lassen. Unterstützt Indie!