S10 » Videos » Call of Cthulhu: Verfallenes Berlin – 2: Und dann gab’s Irrsinn

Call of Cthulhu: Verfallenes Berlin – 2: Und dann gab’s Irrsinn

https://youtu.be/Gyd3txpcDfI

Samstag. 25. September 1926. Sieben Uhr fünfundvierzig, Abends.

Es hat immer wieder geregnet, seit der Nacht, in der ihr den wurmlöchrigen Kadaver Erich Krulls in der Miniatur-Müllhalde seiner Wohnung zurückgelassen habt. Scheinbar hatte in dieser schicksalsschweren Nacht, dem 17. September, der schwere Regen dem Feuer gerade genug Zeit gegeben, alle Hausbewohner zu töten, dann setzte er wieder ein. Erinnerungen, Vorstellungen und Einbildungen über diese Nacht, liegen wie ein schwerer Teppich über den Insassen von Wilhelms Horch. Selbst Ingrid, die nicht dabei war, als die anderen den Körper Erichs die wackeligen Treppen der heruntergekommenen Mietskaserne hinauf getragen haben, ist angesteckt von der Stimmung im Wagen.

Viel Spaß und Grusel bei diesem Actual Play des Pen & Paper Rollenspiels Call of Cthulhu. Wir spielen hier eine selbst erdachte Kampagne, welche Verfallenes Berlin heißt. Dazu nutzen wir auch die Seite roll20.net

Wir spielen Rollenspiel alle ’nur‘ als Hobby, aber wir hoffen ihr habt genauso viel Spaß beim Zusehen, wie wir beim Spielen hatten 🙂

Content Notes / Hinweise zum Inhalt des Videos:

Nichtspielercharaktere verhalten sich kurz entsprechend:

– Homofeindlichkeit
– Rassismus

Die erwähnten Dinge sind nicht grafisch sichtbar.

Links:

Twitter:

Spielleitung: https://twitter.com/pasuht
„Eleonore“: https://twitter.com/nacchiraltwenty
„Ingrid“: https://twitter.com/MetalicClassy
„Julius“: https://twitter.com/trotzflocke
„Wilhelm“: https://twitter.com/StefanBeate

Musik Attributions

Background Musik